IGS Development GmbH bei Connected Talents@M Plan in Köln

Am 29. September 2017 fand in Köln das alljährige Stipendiatentreffen im Rahmen der Connected Talent@M Plan statt. Zu diesem Event kamen 27 der geförderten Studierenden aus ganz Deutschland in die M Plan Niederlassung Köln zusammen. Neben einer Vorstellungsrunde zu Beginn der Veranstaltung, blieb den Teilnehmern Zeit neue Kontakte zu knüpfen und gesammelte Erfahrungen auszutauschen.

 

Der erste Vortrag des Tages wurde vom Geschäftsführer Bernd Gilgen gehalten. Das Thema beinhaltete die steigende Notwendigkeit der Elektrifizierung von Fahrzeugen um die gesetzten Klimaziele einhalten zu können. Dabei wurden auch kritische Themen wie die Gesamtbilanzierung der CO2 Emissionen von Elektrofahrzeugen von der Herstellung bis hin zum CO2 Ausstoß für die Herstellung der benötigten Energie zum Fahren.

 

Ergänzt wurde die Vortragsreihe um einen Fachvortrag von IGS Development GmbH gehalten von Frederik Eggers über die Einführung der Real-Driving Emissions für die EURO 6d Abgasgesetzgebung. Dabei wurde zunächst ein Überblick der Rahmenbedingungen für die Durchführung einer RDE-Fahrt erläutert. Im nächsten Schritt wurden die Algorithmen für die Auswertung der gesammelten Fahr- und Emissionsdaten vorgestellt und diskutiert. Das letzte Kapitel beschäftigte sich mit der portablen Messtechnik und deren Messprinzipien, welche am Fahrzeug verbaut wurde. Die theoretischen Grundlagen wurden anschließend durch eine praktische Durchführung an einem Testfahrzeug weiter vertieft, so dass die fachlichen Kompetenzen der Stipendiaten weiter geschärft worden.


© IGS DEVELOPEMENT 2018